NEWS  

Knights vs Gipfelstürmer Schaffhausen 3:7 (0:3/1:2/2:2)

Lange geniessen konnten die Knights ihren ersten Vollerfolg nicht. Nach dem hart erkämpften ersten Saisonsieg ging er bereits wieder weiter mit dem Spiel gegen den Leader aus Schaffhausen.

Beeindruckt von den Resultaten der Gipfelstürmer war heute solides defensives Arbeiten angesagt. Mit dieser Marschrichtung konnten wir das Spielgeschehen einigermassen ausgeglichen Gestalten. Keine grossen Chancen auf beiden Seiten bis gut in die Hälfte des ersten Drittels. Klar, die Knights begnügten sich stark auf das Verteidigen, konnten aber mit Kontern ein paar Torabschlüssen herausspielen.

Kurz die Taktik aus den Köpfen und schon fiel ein Gegentreffer. Die Ritter überliessen dem Gegner zu viel Eis und dies wird sogleich ausgenützt. Auch das 0:2 und 0:3 erfolgte noch in dieser unkonzentrierten Phase.

Der Start ins Mitteldrittel verlief alles andere wie es sich die Ritter vorgestellt hatten... Das Eis noch nicht mal richtig trocken hiess es bereits 0:4. Danach war man wieder bemüht, etwas aus diesem Spiel mitzunehmen. Einsatz für Einsatz das Beste zu geben und Einsatz für Einsatz zu lernen. Vor allem gegen einen stärkeren Gegner wie es die Gipfelstürmer an diesem Abend klar waren.

So gelang uns noch ein wenig Resultatkosmetik und für ein paar Minuten den Leader ein wenig nervös zu machen. Jedoch das Schlussresultat spricht Klartext. Nach vorne schauen und weiter an uns arbeiten.

Knights go!

ARCHIV

ARCHIV

AKTUELL

Copyright © 2020 Bubikon-Wolfhausen Knights. Alle Rechte vorbehalten.